Werte Mitglieder,

Liebe Sportfreunde/innen,

Nach der Erklärung der Bundes- und Landesregierung vom 16.03. 18.00 Uhr schließen wir unsere gesamte Sportanlage ab Mittwoch, den 18. März auf unbestimmte Zeit, stellen jetzt auch den gesamten Trainingsbetrieb am Bootshaus ein (Sport- und Gesundheitszentrum / Rudern / Kanu / Drachenboot / Outrigger ) und sagen alle einberufenen Versammlungen ab.

Mit Wirkung vom 08.04.2020 gibt es auch die Sondererlaubnis zum Training in Einern und privaten Booten nicht mehr.

Mögen die notwendigen Einschränkungen dazu beitragen, unsere Gesundheit – insbesondere die der Risikogruppen – zu schützen und unser aller umsichtiges Verhalten dazu beitragen, dass wir alsbald wieder unbeschwert gemeinsam Sport treiben können.

Selbstverständlich arbeiten der Vorstand und die Trainer im Hintergrund weiter für unseren Verein und wollen als Team mit Euch gestärkt aus der aktuellen Situation hervorgehen.

Danke sagen wir für Euer Verständnis, Eure Unterstützung und Eure Treue zu unserer Wiking! Als sichtbares Zeichen werden wir für die Mitglieder im Sport- und Gesundheitszentrum für April nur den Grundbeitrag abbuchen.

Wir wünschen Euch ein schönes Osterfest und natürlich: Bleibt gesund und haltet Euch fit!

Detlef Reissmann

(Vorsitzender)