Werte Mitglieder und Besucher unserer Sportanlagen,

am 2.April trat die neue „Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung“ des Landes Hessen in Kraft.

Sie gilt zunächst bis zum 29. April 2022.

Ersatzlos entfallen sind damit:

- Auflagen zur Unterscheidung von Sport im Freien bzw. in Innenräumen,

- 2G+/3G-Zutrittsbeschränkungen für Training und Veranstaltungen,

- Verpflichtungen zur Erstellung von Hygienekonzepten und zur Vorlage sogenannter "Negativnachweise",

- Regelungen bzw. Begrenzungen von Zuschauern im Training oder bei Veranstaltungen

Allgemein wird in der Basisschutzmaßnahmenverordnung empfohlen, insbesondere in Innenräumen und überall dort, wo Abstände nicht eingehalten werden können, die allgemeinen Empfehlungen zur Hygiene und das Tragen einer medizinischen Maske eigenverantwortlich und situationsangepasst zu berücksichtigen.

Dieser Empfehlung schließen wir uns auf und in unseren Sportanlagen ausdrücklich an, appellieren an Euer/Ihr Verantwortungsbewusstsein und danken dafür, dass wir so gemeinsam bislang gut durch diese herausfordernde Situation gekommen sind.