Sport- und Gesundheitszentrum wieder geschlossen

Das neue Infektionsschutzgesetz hat das Ziel, die weitere Ausbreitung des Corona Virus, insbesonders durch die Reduzierung von Kontakten, einzudämmen. Unser Sportangebot ist davon auch betroffen.

Gemäß der gesetzlichen Bestimmungen schließen wir deshalb unser Sport- und Gesundheitszentrum ab Samstag, den 24.April bis auf Weiteres. Sollte die Inzidenz in Offenbach drei Werktage hintereinander unter 100 liegen, werden wir voraussichtlich wieder die Möglichkeiten zur Aufnahme unseres Trainingsbetriebes haben. Selbstverständlich informieren wir Sie dann auf dieser Homepage.

Ruderer/innen und Kanuten/innen können weiterhin allein oder zu zweit ihr Bootsmaterial aus den Hallen holen, unsere Steganlage nutzen, und ihr Sportgerät nach dem Training zurückbringen. Sonderregelungen gibt es, in Abstimmung mit unseren Trainern, für Kadersportler und die Altersgruppe unter 15 Jahren. Hier kann auch im Vierer gerudert werden.

Unverändert gelten die bisherigen Hygieneregeln:

- in geschlossenen Räumen besteht Maskenpflicht. Beim Training selbst dürfen die Masken abgenommen werden.

- die Umkleide- und Duschräume, sowie die Sauna, bleiben weiterhin geschlossen.

- die Aktiven müssen bereits in Sportkleidung kommen

- vor demTraining sind die Teilnehmer zu registrieren

- vor und nach dem Training müssen die Hände gewaschen/desinfiziert werden.

- fortlaufend sind auch die genutzen Geräte, insbesondere deren Griffe, zu desinfizieren.

- es gilt den Mindestabstand einzuhalten.

Bitte haltet Euch an diese Regelungen und tragt dazu bei, dass wir möglichst bald unseren geliebten Sport wieder in vollem Umfang und gemeinsam ausüben können.