04.06.2017 Einladung zur Jahreshauptversammlung

Offenbach, den 29.05.2017

Werte Mitglieder,
nachfolgend finden Sie die Einladung zur Jahreshauptversammlung - dem höchsten Beschlussorgan unserer Sportgemeinschaft. Hier legt der Vorstand seine Berichte vor, finden die notwendigen Wahlen statt und wird die zukünftige Vereinsentwicklung diskutiert und gestaltet.

Mit einem Antrag des Vorstandes auf Satzungsänderung wollen wir ein deutliches Zeichen gegen Gewalt und für das Wohl der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen setzen.

In bewährter Weise findet am gleichen Tag die Jugendversammlung statt. Wir können nicht früh genug beginnen, die Heranwachsenden einzubeziehen.

Für all diejenigen, die das Bootshaus nicht so oft besuchen, wird das sichtliche Wachsen unserer neuen Bootshallen von Interesse sein und die Diskussion, wie und in welcher Weise die mit der Fertigstellung dann freien Kapazitäten im Haus genutzt werden sollen, ist schon eröffnet. Mit dem Ausbau des Nordrings durch die Stadt Offenbach steht die weitere Aufwertung unserer Sportanlagen unmittelbar bevor.

Dass, bei aller Belastung, das Sporttreiben nicht zu kurz kommt, dafür sorgen die Abteilungsleitungen und unsere Trainer / Übungsleiter. Sehr erfreulich, dass auch der sportliche Erfolg nicht ausgeblieben ist. Erneut konnten durch die Kooperation mit Schulen Talente für den Rudersport gesichtet und in Kursen erfolgreich an den Verein herangeführt werden. Auf Regatten fallen unsere Aktiven nicht nur durch die neuen Einteiler, sondern auch durch ihre Siege auf!

Am Sana-Sportpark feierte man den Klassenerhalt in der Kreisoberliga mit der 1. Mannschaft, den in der B-Klasse mit der Zweiten, und die Damen haben sich nach einem freiwilligen Rückzug sichtlich konsolidiert. Der Jugend gelangen vorderste Plätze im Punktspielbetrieb und im Pokal ist man vielfach unüberwindlich.

Am Sonntag, den 11.Juni veranstaltet die Wiking den 15.Offenbacher Dragon Cup wieder direkt am Bootshaus und findet damit zurück zu den Wurzeln dieser Regatta. Ein Besuch ist wahrlich lohnenswert. Das trifft natürlich auch auf das Fest der Vereine am 24./25.6. zu, auf dem die Fußballabteilung am Büsing-Palais wieder präsent sein wird.

Jetzt schon der Dank an alle Unterstützer., ohne die solche Veranstaltungen nicht möglich wären.

Einladung

zur Jahreshauptversammlung 2017
am Mittwoch, den 28. Juni 2017
um 20.00 Uhr im Bootshaus Nordring 131 63067 Offenbach

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Verlesung eingegangener Anträge:

Antrag des Vorstandes auf Ergänzung der Satzung im § 2 – Zweck und Gemeinnützigkeit:

6. Die Sportgemeinschaft Wiking verurteilt jede Form von Gewalt, unabhängig davon, ob sie körperlicher, seelischer oder sexualisierter Art ist und fühlt sich insbesondere dem Kindeswohl verpflichtet.

3. Bericht des Vorstandes und der Abteilungsleiter

4. Kassenbericht

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung des Vorstandes

7. Teilwahl des Vorstandes /der Kassenprüfer/ des Ehrenrates

8. Bestätigung des Jugendvertreters

9. Haushaltsplan 2017

10. Erledigung eingebrachter Anträge

11. Allgemeine Aussprache

Anträge sind in schriftlicher Form bis zum 23.06.17 an die Vereinsanschrift zu richten.

Einladung

zur Jugendversammlung 2017
am Mittwoch, den 28. Juni 2017 um 18.00 Uhr im Bootshaus Nordring 131
63067 Offenbach

Die Einladung richtet sich an alle Jugendlichen von 14 bis 18 Jahren

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Bericht des Jugendausschusses
  3. Ergänzungswahlen
  4. Beratung und Beschlussfassung zu Veranstaltungen und Vorhaben
  5. Allgemeine Aussprache

In der Hoffnung, Sie/Euch zahlreich begrüßen zu dürfen, verbleibt

Detlef Reissmann

(1. Vorsitzender )

19.03.2017 Gemeinsam durch die Bauphase

Werte Mitglieder,

es wird ernst mit dem Bauvorhaben der neuen Bootshallen und dies wird in der Bauphase nicht ganz ohne Auswirkungen auf den Betrieb an unserer Sportanlage bleiben.

Wir öffnen bereits jetzt die hintere Einfahrt zu unserem Gelände westlich des Hauses, also zu unserer Motorbootabteilung hin. Richtung Bootshaus sind entsprechende Parkplätze markiert und neben dem Kran und vor der Motorboothalle stehen weitere zur Verfügung. Nutzen Sie bitte zunächst aber die Möglichkeiten außerhalb des Vereinsgeländes zu parken.

Dabei wissen wir, dass bei Hochbetrieb der Parkraum nicht ausreichend sein kann und es zu Überschneidungen mit den Wassersportlern kommen wird, sobald das tägliche Training auf dem Wasser wieder beginnt oder die abgestellten Motorboote fit für die Saison gemacht werden.

Im Sinne der gemeinsamen Sache bitten wir um Verständnis und Entgegenkommen aller Beteiligten!

Der Bauzeitenplan sieht die ersten Arbeiten am Fundament Ende März vor, das Stellen des Stahlgerüstes für die Hallen im April und die Verkleidungen – also Dach und Fassaden – im Mai und Juni. Die Außenanlagen sollten Ende Juli fertig sein.

Dann steht uns allen eine zukunftsfähige Sportanlage mit 19 neuen befestigten Parkplätzen zur Verfügung, davon zwei für Mitglieder mit Behinderungen.

Sobald unser Bauvorhaben abgeschlossen ist – also nach den Sommerferien – soll der Ausbau des Nordrings zur Grünzone erfolgen und damit auch vor dem Haus für deutlich ansprechendere Optik gesorgt werden. Neben getrenntem Fuß- und Radweg mit Grünstreifen und Baumanpflanzungen wird es dort auch zukünftig einzelne Parkplätze geben. Unsere Dauerparker aus dem umliegenden Betrieben werden auf den kostenpflichtigen Parkplatz an der Ecke Goethering/ Nordring ausweichen müssen.

Freuen wir uns gemeinsam auf die qualitativen Verbesserungen rund um unsere Wiking!

Mit sportlichem Gruß
Detlef Reissmann
(Vorsitzender)